Fakten

  • Start: mehrmals jährlich - alle Termine unter www.wifiwien.at/28340x
  • 240 Lehreinheiten
  • Tageskurs: Mo - Do 09:00-15:00 (1semestrig) oder berufsbegleitend Di & Do 18:00 bis 22:00, Fr 14:00 - 22:00 und Sa 09:00-17:00 (2semestrig)
  • Kosten: 4.890 €
  • Abschluss: Werbe Akademie Diplom
  • Kostenlose virtuelle Infoveranstaltung am 15. Juni 2021 | 19:00 Uhr Anmeldung: www.wifiwien.at/28334x

Diplom-Lehrgang Mediendesign

Kunden möchten nach Möglichkeit alles aus einer Hand: Logo, Website, Folder, ein professionelles aber preiswertes Video für den eigenen YouTube-Kanal, eine Facebook-Seite. Im Diplom-Lehrgang Mediendesign lernen Sie die Besonderheiten von Online- und Printmedien kennen, wie Sie Ihre Kreativität dort einsetzen und erfolgreiche crossmediale Projekte gestalten.

ACHTUNG:

Wir haben diesen Kurs derzeit auf "Online Live via ZOOM" umgestellt. Wir haben mit dieser Form von Kursen hervorragende Erfahrungen gemacht. Als Notebook-User/-in verfügen Sie idealerweise über einen zweiten Bildschirm. Bitte stellen Sie vor Kursbeginn sicher, dass die im Kurs verwendete Software auf Ihrem Rechner installiert ist. Den ZOOM-Meeting-Link bekommen Sie per Mail vor Kursbeginn zugesandt, zudem steht er Ihnen auf der WIFI-Lernplattform zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Anmeldung Ihre aktuelle E-Mai-Adresse angegeben haben.

 

Was ist für eine Teilnahme am Kurs in der Form "Live Online via Zoom" erforderlich?

  • ein stabiler Internetzugang
  • PC oder Mac auf dem die Software des Kurses installiert ist
  • im Idealfall haben Sie zwei Bildschirme oder folgen der Präsentation auf einem Tablet
  • Kopfhörer und Mikrofon
  • eine Webcam (extern oder integriert)


Wie läuft ein Kurs in der Form "Live Online via Zoom" ab?

Auf eine jeweils 2-3 Lehreinheiten lange Videokonferenz folgt eine Transferphase, in der unsere TeilnehmerInnen das Erlernte selbständig umsetzen und vertiefen. In der darauffolgenden Videokonferenz erhalten Sie Feedback und Lösungen für Frage- und Problemstellungen. Den Zoom-Link finden Sie immer auf der WIFI Lernplattform.

Hat der "Live Online via Zoom"-Kurs Nachteile gegenüber einem Präsenzkurs hinsichtlich des Umfangs der Inhalte?

Nein. Unsere Erfahrungen aus zahlreichen Veranstaltungen haben uns gezeigt, dass es keine Unterschiede zum Präsenzkurs hinsichtlich der Kursinhalten und -Ziele gibt.

Benötige ich Vorkenntnisse für diesen Lehrgang?

Nein. Für diesen Lehrgang sind keine einschlägigen Vorkenntnisse notwendig.

Welche Software benötige ich für diesen Lehrgang?

  • Adobe Photoshop für Bildgestaltung
  • Adobe Illustrator für die Erstellung von Logos und Infografiken
  • Adobe InDesign für Gestaltung & Layout
  • Adobe Premiere für den Videoschnitt
  • Adobe After Effects bzw. Adobe Animate für Animationsdesign


Wie komme ich zu den Adobe Programmen und was kosten diese?

Alle Programme können über ein Adobe Creative Clou-Abo bezogen werden. Die aktuellen Preise finden Sie auf der Adobe-Website.

Woraus besteht das Abschlussprojekt?

Die TeilnehmerInnen erstellen einen kompletten Unternehmensauftritt (Logo, Website, Drucksorten, Video etc.) für selbstgewählte KundInnen. Zur Präsentation muss nicht das finale Projekt vorgestellt werden, aber es muss ein klares Konzept vorliegen und in ansprechender Form präsentiert werden.
Bereits zur Halbzeit des Lehrgangs können Sie mit dem Abschlussprojekt beginnen. Für die individuelle Projektbetreuung gibt es vor der Prüfung einen Coaching-Termin.

Wie können KundInnen für das Abschlussprojekt gefunden werden?

Die TeilnehmerInnen werden bei der Suche von den TrainerInnen unterstützt - die meisten Projekte kommen aus dem persönlichen Umfeld (z.B. Unternehmen, Gesundheitsbereich, Künstler, Ein-Personen-Unternehmen), aber auch aus dem Bereich Vereine, Non-Profit-Organisationen etc.


Kann ich das Abschlussprojekt für meine eigene Firma realisieren?

Davon wird abgeraten, da auch die Interaktion mit AuftraggeberInnen im Projekt geübt werden soll.


Wie stehen meine Chancen auf dem Arbeitsmarkt nach Abschluss des Lehrgangs?

Das Diplom ist ein guter Ausgangspunkt für den Arbeitsmarkt, genauso wichtig ist es aber, sich schon während des Lehrgangs ein Portfolio aufzubauen. Mit einem sehr guten Abschlussprojekt, hoher Bereitschaft zu selbständiger Arbeit, Spezialisierung und Verknüpfung des Gelernten mit beruflicher Vorerfahrung steigern Sie Ihre Chancen.