Fakten

  • Buchungsnummer 81381/019
  • Oktober 2019 - März 2020
  • 120 Lehreinheiten
  • Montag & Mittwoch
    18:00 – 21:45 Uhr
  • Kosten: 3.310 €
  • Abschluss: Werbe Akademie Diplom, Prüfungsgebühr 190 €

Diplomlehrgang
E-Commerce Management

 
Der Online-Handel boomt und seit 2013 hat sich der E-Commerce Umsatz beim Smartphone Shopping in Österreich vervierfacht*. Profis im E-Commerce Management werden daher von der Wirtschaft händeringend gesucht. Lernen Sie die aktuellsten Tools und Systeme kennen und profitieren Sie von der jahrzehntelangen Retail- Expertise der TrainerInnen aus unterschiedlichsten Branchen. Starten Sie mit dem Diplom-Lehrgang der Werbe Akademie in den Online Handel und managen Sie Online Shops erfolgreich in einer spannenden Zukunftsbranche.

*"eCommerce-Studie Österreich 2019" des Handelsverbandes und der Plattform "eCommerce & Cross Border" in Zusammenarbeit mit der KMU Forschung Austria.

Ziel

Sie erarbeiten sich eine solide und umfassende theoretische Basis zum Thema E-Commerce. Profitieren Sie von Vortragenden aus der Praxis unterschiedlichster Handelszweige. Neben Technologieentscheidungen (richtige Systeme und Tools) - Partner-Auswahl und Bewertung stehen vor allem Planung, Durchführung und Messung aller den Online-Shop betreffenden Tätigkeiten im Vordergrund.

Um größtmöglichen Praxisbezug zu garantieren, unterrichten ausschließlich Profis aus der Branche.

Absolventen des Lehrganges erarbeiten sich folgende Kompetenzen:

• Strategische Planung relevanter E-Commerce Aktivitäten
• Tägliche Business Routinen: Wartung, Pflege, Aussteuerung, Analyse
• Zusammenwirken der relevanten Abteilungen im E-Commerce
• Auswahl & Anwendung relevanter E-Commerce Tools
• Fokusthemen (Auswahl): Operations, Merchandising/Sortiment, Marketing, Social Media, UX, Payment, Logistik, Recht, Omnichannel, Verkaufen auf Marktplätzen, etc.

Ideal für

  • Selbstständige und Angestellte, die einen Online-Shop betreiben/planen bzw. den Wechsel zum Online-Handel als Karriereziel anstreben.
  • Personen, die Interesse für das Thema E-Commerce sowie grundlegendes betriebswirtschaftliches, sowie technisches Verständnis und Interesse für Vertrieb/Marketing mitbringen. 


Inhalte

Das praxisnahe Ausbildungskonzept umfasst fünf Module, die mit Vorträgen, Gruppenarbeiten, Diskussionen und praxisorientierte Übungen versehen sind. Im letzten Drittel des Kurses runden spezielle Kaminabende mit Interviewcharakter, Spezialeinheiten und Coachingeinheiten für die Begleitung der Diplomarbeit das Konzept ab.

Modul 1 – Einführung
• Überblick über das Themengebiet und den Ablauf des Kurses
• Einführung in das Thema E-Commerce
• Kennenlernen der Kursteilnehmer untereinander

Modul 2 – Strategie und Aufbau
• Detaillierte Beschreibung aller Elemente eines Online-Shops
• CMS / ERP / PIM / DWH ...
• Einführung in die wichtigsten KPIs
• Grundlagen Analytics

Modul 3 – Technisches, Tools, Dienstleister
• Shopsysteme
• Payment
• Warenwirtschaft
• Logistik
• Grundlagen Recht
• Marktplätze
• Grundlagen Agiles Arbeiten (Scrum, Kanban)
Modul 4 – Onsite
• Brand Development, CI/CD
• Usability & User Experience
• Merchandising
• Contentpflege und Aussteuerung
• Content Management System
• OnSite Kampagenen planen und aussteuern
• Shopsuche, Personalisierung, Recommendation

Modul 5 – Marketing
• Einführung in allgemeines Marketing
• Social Media & PR
• Positionierung & Branding
• Facebook Performance Marketing
• SEA Einführung & Vertiefung
• Display, Retargeting, Programmatic Advertising
• E-Mail Marketing
• SEO
• Videomarketing
• Growth Hacking

Spezial- & Praxiseinheiten
• 2 Kaminabende (u.a. bei Google)
• Spezial- und Praxiseinheiten zu relevanten E-Commerce Themen (DSGVO, Google Analytics, Omnichannel, E-Commerce Outlook etc.)
• Workshops und Coachings zu Diplomarbeiten

Abschluss

Ausarbeitung eines E-Commerce Projekts (schriftliche Diplomarbeit). Präsentation der Diplomarbeit inkl. Fachgespräch.

Die Präsentation findet etwa 3-4 Wochen nach dem letzten Lehrgangstermin statt. Die Prüfungsgebühr beträgt EUR 190,-.

Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Diplom der Werbe Akademie.

Eine Wiederholungsprüfung in Folge eines negativen Prüfungsergebnisses ist mit EUR 190,- kostenpflichtig. Ebenso ist ein Prüfungsantritt mit EUR 190,- kostenpflichtig, wenn die Kandidatin/ der Kandidat davor bereits zur Prüfung nicht erschienen oder am Prüfungstag zurück getreten ist. Es sind insgesamt drei Prüfungsantritte innerhalb von zwei Kalenderjahren möglich. Darüber hinaus kann ein Leistungsnachweis erst dann wieder erzielt werden, wenn der gesamte Kurs kostenpflichtig wiederholt wird. Sofern mindestens 75 % Anwesenheit erreicht wird, wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt und postalisch zugeschickt.

Lernplattform, Unterlagen

Bei allen Diplom-Lehrgängen der Werbe Akademie steht Ihnen eine Lernplattform zur Kommunikation und zum Datenaustausch zur Verfügung. Damit wird Ihr Lernprozess unterstützt und Sie haben die Möglichkeit zur aktiven Zusammenarbeit im Kurs. Zwischen den Präsenztagen können Sie Informationen in Ihrem Kurs austauschen, Ihr Wissen vertiefen oder zusätzliche Unterlagen aufrufen. Die Präsentationsunterlagen werden nicht zuletzt aus Umweltschutzgründen nicht ausgedruckt, sondern sind ausschließlich online verfügbar.
 
Nutzen Sie die Werbe Akademie Lernplattform für Ihren persönlichen Lernerfolg!