Profunde Ausbildung für die Kommunikatoren der Neuen Medien

WIEN, 05.10.2012 – Am 16.10.2012 startet die Werbe Akademie in Kooperation mit dem Dialog Marketing Verband Österreich (DMVÖ) den 2-semestrigen berufsbegleitenden Diplomlehrgang: Social Media Manager/-in.

„Das Berufsbild von Social Media Manager/-innen ist noch sehr jung. Doch die beruflichen Anforderungen sind umfassend: Social Media Manager/-innen definieren die Social Branding Strategie, sind für den Content, Community Building und Kampagnen verantwortlich, zusätzlich überwachen sie noch das Monitoring und die Erfolgsmessung. Deshalb benötigen die Kommunikatoren der Neuen Medien eine spezielle und profunde Ausbildung für ihre zukünftigen Aufgaben in Unternehmen.“, erklärt Sabine Hoffmann, Geschäftsführerin von ambuzzador und Vorstandsmitglied des DMVÖ.

Erfolgsbeispiele aus der Praxis

Im vergangenen Winter eröffnete die ÖBB innerhalb von 24h auf Drängen der Facebook Community, beheizte Schlafplätze für Obdachlose und löste damit einen sogenannten „Lovestorm“ aus. Begonnen hat das alles mit einer Petition auf Facebook. Michael Schacherhofer, Leiter Corporate Online- und Social Media Communication der ÖBB, gibt Einblicke in die neuen Gesetze der Kommunikation, allen voran die Erfolgsfaktoren in der Organisation.

Alina Lauchart, Online und Social Media Verantwortliche des MuseumsQuartier Wien, wird einen Abend zum Thema Geo Communities gestalten. Das MQ Wien ist die meist frequentierte Location auf foursquare (einer geobasierten Community) und setzt dort erfolgreich Kampagnen um, wie zum Beispiel begleitend zum Winter im MQ.

Astrid Wecht, Social Media Managerin der Austrian Airlines, wird einen Abend lang das Thema Krisenkommunikation in Social Media beleuchten. Krisenkommunikation hat für Unternehmen in den sozialen Netzwerken einen besonderen Stellenwert, denn was einmal im Netz gepostet wurde, das hält sich hartnäckig in Suchmaschinen und schadet damit der viel zitierten Digitalen Reputation.

T-Mobile hat den Staatspreis KnowLEDGE, vergeben vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend, im Juli 2012 für Employer Branding erhalten. Joachim Burger, Geschäftsführer Personal T-Mobile, ist daher der richtige um Social Media als Tool für Employer Branding vorzustellen.

Diplomlehrgang Social Media Manager/-in

Der Diplomlehrgang orientiert sich an den Anforderungen der wirtschaftlichen Praxis. Neben den rechtlichen Rahmenbedingungen von Social Media Kommunikation stehen Social Branding Strategie, Digitale Reputation, Ad-Campaigning Konzeption, PR 2.0 und Krisenkommunikation, Customer Service 2.0 sowie Social Employer Branding auf dem Lehrplan. „Wesentlicher Bestandteil der Ausbildung ist auch die überzeugende Argumentation innerhalb des Unternehmens, um die Neuen Medien als wichtigen Kommunikationskanal zu implementieren.“, ergänzt Hoffmann.

Der neue berufsbegleitende Lehrgang bietet in 120 Lehreinheiten eine Ausbildung für die strategischen und operativen Anforderungen an Social Media Manager/-innen. Anmeldungen sind über den E-shop des WIFI Wien möglich. Den Abschluss des Diplomlehrgangs bildet ein Praxisprojekt. Kosten: € 2.970,- | 15% Ermäßigung für DMVÖ Mitglieder.

Die Werbe Akademie des WIFI Wien

Die Werbe Akademie ist die führende österreichische Aus- und Weiterbildungsinstitution für Beratung, Text und Grafik Design. Praxisorientierung ist an der Werbe Akademie mehr als ein Schlagwort. Unter der Anleitung von renommierten Praktiker/-innen aus der Branche wird wie in einer echten Agentur in Teams aus Kreativen und angehenden Kundenberater/-innen an realen Fallstudien gearbeitet. Erstmals wird heuer ein englischsprachiges Bachelor-Programm in Lizenz der Staffordshire University angeboten. Die Studiengänge Bachelor of Arts in Advertising and Brand Management und Bachelor of Arts in Graphic Design fokussieren individuelle Projektarbeit und die Erarbeitung eines persönlichen Portfolios.

Dank der Akkreditierung durch die International Advertising Association (IAA) und Kooperationen mit allen großen österreichischen Fachverbänden eröffnet die Werbe Akademie den Absolvent/-innen beste Jobchancen im In- und Ausland.

Dialog Marketing Verband Österreich

Der Dialog Marketing Verband Österreich, kurz DMVÖ, ist eine unabhängige Interessenvertretung der Dialog Marketing Branche. Er bietet gebündeltes Wissen, erstklassige Kontakte und ist Impulsgeber für Dialog-Trends. Derzeit hat der DMVÖ etwa 1.000 Mitglieder und gehört somit zu den mitgliederstärksten Kommunikationsverbänden des Landes. Er setzt sich aus Agenturen, Auftraggebern sowie Dienstleistungsunternehmen, Medien und Studenten zusammen - Menschen, die mit Dialog Marketing zu tun haben, die Erkenntnisse austauschen und Wert auf beste Kontakte legen. Der DMVÖ spürt über internationale Kontakte laufend neue Strömungen im Bereich Dialog Marketing auf. Er vertritt die Interessen der Branche bei Kammern, Behörden und betreibt Lobbying für seine Mitglieder.

Links:

Rückfragehinweis:

MMag. Sophia Pichler
Werbe Akademie
WIFI Wien
am wko campus wien Währinger Gürtel 97, 1180 Wien
Tel: 01/ 476 77 - 5251
Fax: 01/ 476 77 9 5251
pichler@wifiwien.at
http://www.werbeakademie.at