Neue Kursleiter für Eventmanagemenet - Christine Opitz und Mag. (FH) Thomas Kenyeri

Mit Christine Opitz und Mag. (FH) Thomas Kenyeri holte sich die Werbe Akademie zwei Eventmanagement-Profis an Bord. Opitz und Kenyeri garantieren durch ihre umfassende Erfahrung und ihr Know-how, dass die Inhalte auf die heutigen Gegebenheiten und Anforderungen für Eventmanager perfekt zugeschnitten sind. Der Diplomlehrgang Eventmanagement an der Werbe Akademie startete erstmals unter der neuen Kursleitung am 12. Oktober.

Erfolgreiche Eventmanager mit international anerkanntem Diplom

Eventmanagement ist sehr vielseitig geworden: Von Tagungen und Konferenzen über Messen bis hin zu zielgruppenspezifischen Events wie z. B. Clubbings oder spezielle Sportveranstaltungen reicht das Portfolio des neuen Berufsbildes. Eventmarketing, Event-PR, Teamführung und Projektmanagement sind nur einige weitere Komponenten die heute im Eventmanagement von Bedeutung sind. „Nicht nur Kreativität und Inszenierung gehören zum Job des Eventmanagers, vor allem Social Skills, Teamführung und betriebswirtschaftliches Wissen sind wesentlich um erfolgreich zu sein“, erklärt Thomas Kenyeri, der gemeinsam mit Christine Opitz für die Kursleitung des Diplomlehrgangs Eventmanagement an der Werbe Akademie verantwortlich zeichnet. Das richtige Know-How und theoretische Grundlagen sind das optimale Rüstzeug für die professionelle Veranstaltungsplanung und eine erfolgreiche Karriere im Eventmanagement. Erfahrung allein reicht heute bei Weitem nicht mehr aus. „Mir ist wichtig, dass die zukünftigen Eventmanager theoretisches Wissen erlernen, aber vor allem auch alle praktischen Tipps und Tricks der verschiedenen Eventprofis erhalten.“ Erfolgreiche Absolventen erhalten neben dem Diplom der Werbe Akademie das international anerkannte IFES-Diplom (International Federation of Exhibition and Event Services).