Fakten

  • Buchungsnummer: 81620/019
  • 27.03.2020-28.03.2020
  • jeweils 09:00 - 17:00 Uhr
  • 16 Lehreinheiten
  • Kosten: 560 €

Praxisschmiede Messung von Werbewirkung

Lernen Sie den State of the Art der Werbewirkungsforschung kennen. Und erfahren Sie, mit welchen Tools Sie im Do-it-Yourself-Verfahren einfach, schnell und kostengünstig die Messung ihrer Werbewirkung selbst durchführen können, um Ihre Werbe- und Marketingmaßnahmen zu optimieren.

Inhalte

  • Einführung in die Planung, Durchführung sowie Bewertung von Werbewirkungs-Studien
  • Kennenlernen der Konsequenzen der zunehmenden Verschmelzung von Marketing und Marktforschung durch die digitale Beschleunigung. Stichworte: Data-Driven Marketing, Internet of Things, Geo-Tracking, Predictive Analytics
  • Kurzübersicht zum Methoden-Inventar: Befragung, Tiefeninterviews, Panel, Gruppendiskussion, Beobachtung, Experiment, apparative Verfahren, projektive Methoden, Produkt- und Markttests, Einstellungsforschung, Segmentationsforschung, Prognoseverfahren, Profiling
  • Überblick zu speziellen Techniken: Eye-Tracking, Facial Emotion Recognition, Implicit Association Test, fMRT, Social Media Monitoring, Usability-Tests, Marketing Intelligence, Mobile Research, Customer Experience Analysis, Semiotic Analysis, Sentiment Analysis, Automated Content Analysis
  • Psychologische Hintergründe in Wirkungsforschung und Kommunikationscontrolling: Aktivierung, Gestaltwahrnehmung, Gedächtnis, Emotionsebenen, mentale Kategorisierung, Motive, Einstellungen, Urteilsprozesse

 

Ideal für

 

Die Praxisschmiede Messung von Werbewirkung ist ideal für:

  • Marketingverantwortliche
  • Selbstständige und Unternehmer
  • Kommunikationsspezialisten

 

Ziel

Nach dieser Praxisschmiede:
 
  • können Sie im Do-it-your­self-Ver­fah­ren die jeweils passenden Methoden der Werbewirkungsmessung auswählen und selbst durchführen
  • haben Sie ein tiefgehendes Verständnis der psychologischen und neurowissenschaftlichen Basis wichtiger Werbewirkungen wie Aufmerksamkeit, Bekanntheit, Sympathie, Involvement, Image, Erinnerung, Einstellung, Handlungsabsicht, etc.
  • können Sie die zentralen KPIs Ihrer Werbemaßnahmen als Grundlage zur laufenden Optimierung Ihrer Erfolge bestimmen und messen

 

Hinweis

Zugang zu einer speziellen Webplattform mit Manuals, AddOns & ausgewählten Hyperlinks zu DIY-MAFO, Social Media Analytics, Content/Sentiment Analysis, Profiling, etc. ist in den Kurskosten enthalten. 

Ihr Trainer

Univ.-Lekt. Mag. Dr. Josef Sawetz

Kommunikationspsychologe, Neurowissenschafter, Universität Wien, Donau-Universität Krems

Lehr- und Vortragstätigkeit seit 1990:
Universität Wien, Universitätslehrgänge Markt- und Meinungsforschung sowie Öffentlichkeitsarbeit, Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (Marketing- und Kommunikationspsychologie, Werbepsychologie); Donau-Universität Krems (Master-Programme: PRPlus Public Relations, PR und integrierte Kommunikation, Kommunikation und Management, Educational Technology, Professional MBA Communication and Leadership, International Information & Communication Management); IIR; Business Circle; Lehrgangsleiter New Media Marketing Manager, Usability Manager, Knowledge- & Content Manager sowie Online-Redaktion am Wifi Wien; FH Burgenland (MA Information, Medien, Kommunikation); Werbeakademie; Kunstschule Wien; FH Kommunikationswirtschaft; Wifi Management Forum

Studien der Betriebswirtschaft, Rechtswissenschaften, Soziologie, Sprachwissenschaft, Kommunikationswissenschaft, Psychologie

Seit 1980: 
psychologische Tiefeninterviews sowie Werbemittel- und Produkttests für Marktforschungsinstitute; Text, Konzept und Beratung für Werbeagenturen; Bereichsleitung für Konzernkommunikation, Marketing und Marktforschung in internationalen Handels- und Industriekonzernen.

Medienauftritte:
ORF, Pro 7, Puls TV, Tages- und Wochenzeitungen, Radio, Fachzeitschriften

Publikationen, Medienbeiträge und Awards: siehe www.sawetz.com