eLearning bekommt Zuwachs und wird zu Distance Learning
Die aktuelle Krise lehrt uns eindrucksvoll, die Vorteile der modernen Technik zu nützen. Standen vielleicht bisher einige Online-Kursen skeptisch gegenüber, steigt das Interesse an eLearning-Angeboten nun rasant an. Wir fassen auf dieser Seite unser Angebot im Distance Learning zusammen. Schauen Sie immer wieder vorbei, denn es wächst von Woche zu Woche!

Distance Learning ist mehr als reines Online- oder eLearning
Zur großen Vielfalt an digitalen Methoden, wie zum Beispiel der Lernplattform, dem virtuellen Klassenraum, Lernstrecken, Videos, eBooks, Online-Peergroups, Online Tutoring oder Virtual Reality kommen nun wieder bewährte analoge Werkzeuge zum Einsatz. Skripten, Lerntagebücher oder Arbeitsblätter ergänzen die Online-Technologie und verschmelzen unter dem Begriff "Distance Learning". Damit wird Lehren, Lernen, Begleiten, Zusammenarbeiten, Üben, Erarbeiten, Vertiefen und Überprüfen über räumliche Distanz hinweg zum Erfolgsfaktor, auch in Zukunft.

 

Häufige Fragen zu Distance Learning

Wie funktioniert Distance Learning?

Folgende Distance Learning-Methoden werden an der Werbe Akadmemie Wie angeboten:

Online live im virtuellen Raum

Lernen wie im Seminarraum – nur ohne Anreise und bequem von Zuhause oder von Ihrem Arbeitsplatz aus! Bei diesem Format treffen Struktur und Flexibilität aufeinander. Ein fixer Stundenplan gibt den Takt vor, Ihr Trainer/Ihre Trainerin unterrichtet Sie und Ihre KollegInnen zu festgelegten Zeiten. Wo immer Sie sich gerade aufhalten, über das Internet sind Sie live dabei, arbeiten aktiv mit und können sich jederzeit an der Kommunikation im virtuellen Lernraum beteiligen.

 

Online mit Trainerbetreuung

Selbstständiges Erarbeiten von Inhalten und Unterstützung des Trainers/der Trainerin sorgen bei diesem Lernformat für einen nachhaltigen Lerntransfer. Einen Teil des Wissens eignen Sie sich flexibel und individuell zu Ihrem bevorzugten Zeitpunkt an. Im Online-Kontakt mit dem/der TrainerIn bearbeiten Sie komplexe Aufgabenstellungen und diskutieren Ihre Fragen. Auch der Austausch mit Ihren KollegInnen steht in diesen Phasen im Vordergrund. Individuelle Anregungen und Feedback zu Ihrem Lernerfolg bringen Sie Ihrem Ziel Schritt für Schritt näher.

 

Online individuell und flexibel

Das perfekte Lernformat für Individualisten! Die Möglichkeit, von jedem Ort aus und zu jeder beliebigen Zeit zu lernen, bietet maximale Flexibilität im Lernprozess. Sie starten unabhängig, geben Ihr Tempo vor und gestalten damit Ihren ganz persönlichen Lernrhythmus. Die Lernstrecke mit den Lerninhalten steht Ihnen jederzeit zur Verfügung.

 

Online und in Präsenzterminen vor Ort

Hier treffen das Beste aus der virtuellen und der realen Welt aufeinander. Einen Teil der Materie lernen Sie flexibel online. Und zwar dann, wann es für Sie am besten passt, und dort, wo Sie sich gerade befinden. Für die vertiefende Praxis sorgen Präsenzeinheiten, die am wko campus wien oder in Werkstätten stattfinden. Im Vordergrund steht dabei, das theoretische Wissen in die Praxis umzusetzen und vom Austausch mit TrainerInnen und KurskollegInnen zu profitieren.

 

Wie kann ich mich in die Lernplattform einloggen?

Sie haben 2 Möglichkeiten:

1. Auf lernplattform.wifi.at/ können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen.

2. Über den Link "Zur WIFI Lernplattform wechseln" in Ihrem WIFI-Konto wifiwien.at/meinkonto.

 

Ich habe meine Zugangsdaten zur Lernplattform vergessen.

Auf lernplattform.wifi.at/ können Sie sich mit "Passwort vergessen" Ihre Zugangsdaten zusenden lassen. Geben Sie dazu ihre E-Mail Adresse oder falls bekannt Ihren Anmeldenamen ein.

Sie können auch über den Link "Zur WIFI Lernplattform wechseln" in ihrem WIFI-Konto wifiwien.at/meinkonto direkt in die Lernplattform einsteigen.

Welche technische Ausstattung wird für die Online-Kurse benötigt?

Für alle Online-Kurse benötigen Sie ein mit dem Internet verbundenes Endgerät, d. h. einen PC, ein Notebook, ein Tablet oder Smartphone.

Für Kurse "Online live im virtuellen Raum" (= Webinare) bzw. teilweise für Kurse „Online mit Trainerbetreuung“ benötigen Sie Lautsprecher oder Kopfhörer, optimaler Weise verwenden Sie jedoch ein Headset, um eine bessere Tonqualität zu erhalten.

Tauschen Sie sich mit Ihrem Trainer/Ihrer Trainerin oder mit anderen TeilnehmerInnen via Video aus, benötigen Sie auch eine Webcam.

 

Wie kann ich mich in den virtuellen Raum (=Webinarraum) einloggen?

Steigen Sie in die WIFI-Lernplattform ein. In Ihrem Kurs finden Sie den Link zu Ihrem virtuellen Klassenraum, der auf Adobe Connect eingerichtet ist. Sie starten Adobe Connect über den Browser oder über die Anwendung. Dann melden Sie sich als Gast mit Ihrem Vor- und Nachnamen an, damit Ihre Teilnahme in der Frequenzliste erfasst werden kann.

 

Wozu brauche ich die Adobe Connect Anwendung?

Ohne die Anwendung kann es zu Einschränkungen bei der Bild- und Tonübertragung und den Interaktionen kommen. Über den folgenden Link können Sie es downloaden und installieren: https://www.adobe.com/go/Connectsetup

 

Wie kann ich mit Mobilgeräten teilnehmen?

Für die Telnahme mit Mobilgeräten stehen in den App-Stores entsprechende kostenlose Apps zur Verfügung, die Sie zunächst installieren müssen:

Android-Geräte: https://play.google.com/store/apps/details?id=air.com.adobe.connectpro

Apple iOS-Geräte: https://apps.apple.com/de/app/adobe-connect-mobile-for-ios/id430437503

 

Warum kann ich als TeilnehmerIn nicht sofort per Mikrofon am Kurs teilnehmen?

Die Trainierenden entscheiden, wann das Sprechen der Teilnehmenden per Mikrofon möglich ist. Falls nicht, können Sie jederzeit die Chatfunktion verwenden.

 

Anfangs hat alles funktioniert, nun habe ich Ton- oder Bildaussetzer. Was kann ich tun?

Internetverbindungen unterliegen Schwankungen. Schließen Sie alle Browserfenster und steigen Sie wieder neu in den Raum ein bzw. versuchen Sie es auch mit einem anderen Browser.

 

Was kann ich machen, wenn die Audio-Wiedergabe nicht funktioniert?

  • Probieren Sie, ob Sie etwas auf einer anderen Webseite wie z.B. youtube hören.
  • Wenn mehrere Audiogeräte am Computer angeschlossen sind: Überprüfen Sie, ob das richtige Gerät für die Tonausgabe aktiviert ist.
  • Ist die Audioausgabe in Adobe Connect aktiviert? Klicken Sie auf das entsprechende Symbol, sie zu aktivieren.
  • Starten Sie im Webinarraum den Assistenten für die Audioeinrichtung.
  • Schließen Sie alle Browserfenster und starten Sie Ihren Rechner neu. Versuchen Sie mit einem anderen Browser einzusteigen. Öffnen Sie den Webinarraum im Private/Inkognito-Modus des Browsers.

 

Meine Webcam lässt sich nicht einschalten. Was kann ich tun?

Die Freigabe der Webcam wird von den Trainierenden gesteuert. Wenn die Funktion freigegeben ist, können Sie die Webcam aktivieren. Ist trotz Freigabe der Funktion keine Übertragung der Webcam möglich, überprüfen Sie in den Einstellungen Ihres Computers, ob der Zugriff auf die Webcam durch das Programm möglich ist (in Windows 10 z.B. unter Start > Einstellungen > Datenschutz > Kamera).

 

Future Trends

Emotionen­/­Psychologie in der Werbung

Social Media

Web Anwendungen und Webshops