Fakten

  • Die Anmeldephase 2017/18 ist leider vorbei.
  • 10.10.2017 - 05.06.2018
  • Abschlussprüfung: 20.06.2018
  • 216 Lehreinheiten
  • Dienstag & Donnerstag
    18:00 – 21:45
  • Kosten: 4.720 €
  • Abschluss: diplomierte/-r Marketingmanager/-in

Diplomlehrgang
Marketing Management

Erarbeiten Sie sich Ihr Rüstzeug für das breite Spektrum des Marketings. Verknüpfen Sie die Kernkompetenzen des Marketings mit aktuellen Themen zu Ihrem professionellen Marketingplan. Erkennen Sie Marketing als Rückgrat eines erfolgreichen Unternehmens und legen Sie mit dieser Ausbildung den Grundstein für Ihren nächsten Karriereschritt!

Ziel

Der 2-semestrige Diplomlehrgang behandelt das ganze Spektrum von Marketing: von der marktorientierten Strategie und der Umsetzung über den Marketing-Mix bis zur branchenspezifischen Anpassung. Es werden auch alle aktuellen Themen wie Neuromarketing, integrierte Kommunikation, Online-Marketing und Social Media eingehend behandelt. Der Diplomlehrgang verbindet das Erlernen aller Marketing-Werkzeuge mit praktischen Fallstudien und Tipps aus der Praxis.

Ideal für

Personen, die eine berufliche Karriere in Marketing anstreben. Der Diplomlehrgang ist ideal für Personen mit erster Erfahrung in Marketing, Kommunikation, Kundendienst und Verkauf, sowie für Neueinsteiger/-innen, die durch gezielte Weiterbildung in diesem Bereich Fuß fassen möchten.

Inhalt

Praxisnahe Ausbildung

Der berufsbegleitende Diplomlehrgang der Werbe Akademie findet in Kooperation mit dem Marketing Club Österreich statt. Diese Zusammenarbeit sichert hohe fachliche Substanz und praktisches Know-how. Als Dozent/-innen unterrichten die Top-Marketing-Experten der Branche, exemplarisch: Georg Wiedenhofer (Präsident Marketing Club Österreich), Roman Bugl (Mars/Whiskas), Michael Haselmayer (A1 Telekom), Herbert Nikolowsky (Eduscho/Tchibo), Gerhard Neumayr (Mondelez/Milka) etc.

Modul 1 - Strategisches Marketing

Grundlagen des strategischen Marketings

Sie sind in der Lage, die Aufgaben des strategischen Marketings darzustellen bzw. die Instrumente der Analyse und strategischen Planung zu erklären und anzuwenden. Sie können die Instrumente der Marktforschung beschreiben, zusätzlich verstehen Sie die Aufgaben und Bestandteile eines Marketingplans. Damit verbunden kennen Sie die unterschiedlichen Ansätze von Marketing-Strategien und die Bestandteile einer Business Proposition.

Konzeption und Kommunikation

Sie verstehen integrierte Planungs- und Umsetzungsprozesse der integrierten Kommunikation. Sie sind in der Lage, ein Briefing für einen Mediaplan zu verfassen und die wichtigsten Kennzahlen der Mediaplanung zu interpretieren.

Marketing-Mix

Sie verstehen die Zusammenhänge der einzelnen Instrumente des Marketing-Mix und das Umsetzen konkreter Maßnahmen. Sie können die Zusammenhänge der wichtigsten Kommunikationsinstrumente erklären und haben ein Überblick zu den Instrumenten des Digital Marketing. Zusätzlich können Sie unterschiedliche Preissetzungsansätze erklären und anwenden bzw. den Beitrag von Vertriebsmanagement einordnen.

Produktmanagement und Markenführung

Sie verstehen Produktmanagement als Querschnittsfunktion im Unternehmen. Sie haben Verständnis für den Produktlebenszyklus und Innovationsmanagement zur Entwicklung neuer Produkte. Zusätzlich verstehen Sie die Rolle von Marken und die Grundsatzentscheidungen des Markenmanagements inkl. Markenarchitektur. Sie verstehen die Instrumente des Produkt- und Marken-Controlling und können diese einordnen.

Modul 2 - Vertriebsmanagement

Kundenbindung

Sie verstehen die Customer Journey und den Verkaufsprozess bzw. die Auswirkung psychologischer Prozesse. Sie können den Beitrag von Customer Relationship Management (CRM) zur langfristigen Entwicklung von Kunden/-innen erklären und anwenden. Zusätzlich kennen Sie die Ansätze der Kundenbindung bzw. können vertiefend Social Media Instrumente einordnen und im laufenden Kontakt einsetzen.

Operatives Vertriebsmanagement

Sie verstehen die Ansätze des Vertriebsmanagements bzw. den Beitrag von Personalmanagement. 
Zusätzlich kennen Sie die wichtigsten Instrumente zur Unterstützung des Vertriebs inkl. E-Commerce und Suchmaschinenmarketing. Sie haben auch einen Einblick in neue digitale Instrumente für den Einsatz in der Omni-Channel Vermarktung.

Modul 3 - Ausgewählte Vertiefungen

Sie erkennen die Besonderheiten einzelner Marketing-Disziplinen (wie Mobile Marketing, International Marketing und Eventmanagement) und werden für die Anwendung in der beruflichen Praxis vorbereitet. Zusätzlich erwerben Sie Soft Skills zur professionellen Entwicklung und Präsentation von Projekten.

Modul 4 - Praxistransfer

Sie stellen die Verbindung von Theorie und Praxis im eigenen Beruf her und planen Ihre eigene berufliche Entwicklung. Sie dokumentieren die laufende Reflexion der Inhalte des Lehrgangs in Ihrer beruflichen Praxis mittels schriftlicher Hausarbeit. Ihre Ergebnisse präsentieren Sie im Rahmen der mündlichen Diplomprüfung.

Modul 5 -Projektarbeit

Sie entwickeln einen konkreten Marketingplan für einen selbst gewählten praktischen Fall. Im Rahmen von Coaching-Einheiten erhalten Sie Unterstützung  bei der zielorientierten und strukturierten Erstellung Ihrer Diplomarbeit. Den Abschluss bildet die Präsentation und Verteidigung der Diplomarbeit im Rahmen der Diplomprüfung.

Statements

»Marketing ist das Rückgrat jedes Unternehmens. Der Diplomlehrgang sichert umfassende und praxisorientierte Ausbildung für eine berufliche Karriere in Marketing. Dieser Lehrgang ist die einzige umfassende Marketing-Ausbildung in berufsbegleitender Form am Abend, zusätzlich unterrichten nur Profis aus der Praxis in verschiedenen Branchen.«
Lehrgangsleitung Mag. Harald Rametsteiner,
Vortragender an der Donau-Universität Krems und Hochschulen, langjährige Praxiserfahrung als Marketing Manager bei Kraft Foods/Milka

»Im Diplomlehrgang Marketing Management wurde mir ein sehr großer Einblick in die Welt des Marketings gewährt. Diese Ausbildung ermöglichte mir, die eine oder andere Entscheidung zu treffen, welche berufliche Richtung ich einschlagen und gehen möchte.«
Christine Pitschko, Absolventin des Diplomlehrgangs Marketing Management

»Der Lehrgang war für mich der Grundstein eines erfolgreichen Branchenwechsels. Ich konnte nicht nur vom praxisnahen Fachwissen der Vortragenden profitieren und lernen, sondern auch viele neue Kontakte aufbauen.«
Anna J. Brendler, Absolventin des Diplomlehrgangs Marketing Management